Mein Blog übers Schreiben | Leben | Gesundheit und mehr

Kategorie: Bildung

Hochschullehre Teil 4: Lernziele und Bewertungskriterien offenlegen

Hochschullehre lebt von Transparenz. Leg also Deine Lernziele und Bewertungskriterien für Deine Studierenden offen. In einem früheren Beitrag habe ich auf die Bedeutung der Prüfungen für den Lernerfolg hingewiesen. In diesem Beitrag möchte ich daran anknüpfen und das Thema weiter vertiefen. Wenn Du Prüfungen abnimmst und Noten vergibst (vergeben musst), dann solltest Du frühzeitig, möglichst zu Beginn der Veranstaltung die Lernziele und die zugehörigen Bewertungskriterien für die Prüfungen kommunizieren.

Weiterlesen

Hochschullehre Teil 3: Rahmenbedingungen und Lernumgebung prüfen

Hochschullehre: nach der Erhebung des Vorwissens solltest Du einen Blick auf die Rahmenbedingungen und die Lernumgebung werfen, in die Dein Lernangebot eingebettet ist und die nicht direkt mit den Inhalten und formalen Vorgaben Deiner Veranstaltung zusammenhängen. Je mehr Dir im Vorfeld über die Rahmenbedingungen bekannt ist, umso besser kannst Du nachher mit Ihnen umgehen.

Weiterlesen

Hochschullehre Teil 2: Vorwissen berücksichtigen

Hochschullehre findet immer im Kontext von Vorwissen statt: Erwachsene und damit auch unsere Studierenden besitzen einen Fundus an Vorwissen, Vorerfahrungen und auch Vorurteilen, wenn sie unsere Lernangebote nutzen und mit neuen Lerninhalten konfrontiert werden. Lernen vollzieht sich also immer als Folge- und Anschlusslernen. Inhalte werden in der Regel nur verinnerlicht, wenn sie mit bekannten Dingen in Verbindung gesetzt und mit bestehenden Wissensbeständen verknüpft werden können.

Weiterlesen

Hochschullehre Teil 1: Prüfung und Lehr-Lernprozess aufeinander abstimmen

Hochschullehre und Prüfungen: Aus meiner eigenen Lehrpraxis heraus halte ich es für unmöglich, gegen die vorgegebene Prüfungsform zu lehren. Vielmehr gilt auch in der Planung von Lehrveranstaltung der Grundsatz, dass man vom Ziel ausgehend rückwärts plant. Das Ziel einer Lehrveranstaltung im universitären Kontext ist aber in der Regel, zu einer Prüfung zu führen bzw. auf eine solche vorzubereiten. Das mag wenig idealistisch klingen, spiegelt aber die Tatsache wider, dass Hochschulen in unserer Gesellschaft nicht nur reine Forschungs- und Bildungsinstitutionen sind, sondern auch die Funktion haben, Torwächter und Selektionseinrichtungen für den Zugang zu diversen Berufen und gesellschaftlichen Funktionen zu sein. Genau dies gewährleisten sie über das System der Prüfungen, Credit Points und Notenvergabe.

Weiterlesen

Neuer Ratgeber: Tipps für die Hochschullehre

Wie kann ich meine Lehre verbessern und vereinfachen? Mit meinem neuen Ratgeber „Tipps für die Hochschullehre. Wie Sie gute Lehre planen, umsetzen und nachbereiten“ möchte ich sowohl Neulingen als auch erfahrenen Dozentinnen und Dozenten für ihre Lehre konkrete Hilfestellung aus der Praxis geben. Als ich vor fast zehn Jahren mein erstes Buch zu dem Thema veröffentlichte, war es mein Ziel, einen kurzen einfachen Ratgeber aus der Lehrpraxis für die Lehrpraxis zu schreiben. Und auch die jetzt vorliegende, grundlegend überarbeitete Version meines Erstlings ist kein wissenschaftliches Werk zur Hochschuldidaktik geworden, sondern ein kleiner Führer durch den Alltag, mit Anregungen, Ratschlägen und Hinweisen, aus denen jede und jeder sich nach ihren bzw. seinen Bedürfnissen frei bedienen kann.

Weiterlesen

Digitale Bildung: (k)ein Angebot für alle?

Ermöglicht die auch im Bildungsbereich fortschreitende Digitalisierung digitale Bildung für alle oder schließen wir in Wirklichkeit bestimmte Gruppen von Menschen dadurch vom Zugang zu Bildungsressourcen aus? Diese Frage beschäftigt mich, seit ich die Tage die Berichte über die Petition des Spaniers Carlos San Juan las. Der ehemalige Arzt protestiert mit ihr dagegen, dass die spanischen Banken zum einen ihr Filialnetz immer weiter ausdünnen und zum anderen viele ihrer Dienstleistungen nur noch online nutzbar sind. Ältere Menschen ohne Zugang zum Internet erleben hierdurch zunehmend Nachteile, etwa wenn selbst Termine in den verbleibenden Filialen nur noch online buchbar sind.

Weiterlesen

© 2024 schweer.blog

Theme von Anders NorénHoch ↑

Cookie Consent mit Real Cookie Banner