schweer.blog

Mein Blog übers Schreiben | Leben | Gesundheit und mehr

Seite 2 von 7

Besinnung im Herbst: 5 Gedichte und Gebete

Der späte Herbst und besonders der November ist für mich eine Zeit der Besinnung, ist es doch die Zeit der Erinnerung an die Verstorbenen. Auch wenn dieses Gedenken ja in meinen Augen durch importierte Kommerzevents wie Halloween und Black-Friday-Rabattschlachten zunehmend in den Hintergrund gedrängt wird. Bereits im letzten Jahr hatte ich hierzu anlässlich des Totensonntages einen Beitrag geschrieben und versucht, mit einer Auswahl von Gedichten und Gebeten über Trauer und Verlust, einen Kontrapunkt zu diesen Entwicklungen zu setzen. Ein Versuch, den ich auch in diesem Jahr mit 5 Gedichten und Gebeten zu diesen Themen fortsetzen möchte.

Weiterlesen

Backrezepte: falscher Ricotta-Kuchen

Im Zuge meines laufenden Backbuchprojektes (siehe auch diesen Beitrag) habe ich auch längere Zeit an einem Rezept für italienischen Ricotta-Kuchen gearbeitet. Nachdem ich jedoch beim Einkaufen mehrmals feststellen musste, dass Ricotta entweder komplett ausverkauft oder nicht genug da war, kreierte ich diese Variante eines „falschen“ Ricotta-Kuchens. Statt Ricotta kommt hier körniger Frischkäse zum Einsatz, der nicht nur besser verfügbar, sondern auch weitaus günstiger als Ricotta ist. Das Ergebnis ist ein Kuchen mit einer wunderbaren Konsistenz, der dem Original in meinen Augen in nichts nachsteht. Wer möchte, kann dieses Rezept aber natürlich auch mit Ricotta backen.

Weiterlesen

Den Herbst genießen: 3 Ideen

Endlich wird es Herbst: aus meiner Schwäche für diese Zeit im Jahr habe ich ja bereits an anderer Stelle in meinem Blog keinen Hehl gemacht. Sie bietet in meinen Augen so viele gute Gelegenheiten, den Blick auf die einfachen Freuden im Leben zu lenken und Abstand von unserer immer krawalligeren Konsum- und Medienkultur zu suchen. Viel zu oft scheint es mir, dass diese schöne Jahreszeit mit weniger erfreulichen Dingen wie Erkältungen, Müdigkeit und negativer Stimmung assoziiert wird. Zeit, etwas dagegen zu unternehmen. Daher hier ein paar Ideen, um diese schöne Jahreszeit auszukosten.

Weiterlesen

Japan Teil 4: Heiße Quellen in Beppu

Japanreise – Beppu: Die vierte Station unserer diesjährigen Japanreise führte uns – nach Tokyo und Kobe – weit in den Süden, in die Stadt Beppu auf der Insel Kyushu. Dieser Ort ist berühmt für seine unzähligen heißen Quellen. Er verfügt über mehr als 3.000 Thermalquellen und gilt als der Onsen-Badeort schlechthin. Der Begriff Onsen für die japanischen Thermalbäder soll hier seinen Ursprung haben. Jedes Jahr besuchen daher Millionen japanischer Touristen die Bäderstadt. Die thermalen Aktivitäten auf dieser Insel sind so groß, dass man überall über der Stadt und in der Landschaft den Dampf heißer Quellen aufsteigen sieht. Wir selbst haben uns gegen den Besuch eines Badehauses und stattdessen für eine Tour zu den bekanntesten sieben „Höllenquellen“ (sog. Jigoku), d.h. besonders heißen Thermalquellen, entschieden.

Weiterlesen

Skandinavische Rezepte: Schwedischer Kronenkuchen

Mein Mann und ich haben ja eine Leidenschaft für Skandinavien und fahren regelmäßig nach Schweden, Norwegen und Dänemark. Daher probieren wir auch zu Hause gerne skandinavische Rezepte aus. Das folgende Rezept ist ein einfacher Kartoffelkuchen aus Schweden, der sogenannte Kronenkuchen (Kronans Kaka). Er wird traditionell ohne die Zugabe von Mehl zubereitet. Wie die meisten Kartoffelkuchen erhält er durch die Kartoffeln (und hier noch zusätzlich durch die gemahlenen Mandeln) im Teig eine sehr saftige Konsistenz. Wie auch schon mein letztes Kuchenrezept ist auch dieses auf eine kleine Springform mit 20cm Durchmesser ausgelegt und damit für 2-3 Personen geeignet.

Weiterlesen

Japan Teil 3: Unser zweiter Tag in Kobe

Japanreise – Kobe: Auf unserer diesjährigen Reise durch Japan besuchten wir nach Tokyo auch die Industrie- und Hafenstadt Kobe. Hier haben wir zwei Tage verbracht. Nachdem wir an unserem ersten Tag vornehmlich die inneren Stadtbezirke erkundet hatten, ging es am zweiten Tag auf die Hänge der Berge, die Kobe umgeben. Eine Tour, die einen wunderbaren Blick auf die Bucht der Stadt bot und uns auch in ein alteingesessenes deutsches Café führte.

Weiterlesen

Meiner neuer Ratgeber: Öffentlichkeitsarbeit für Unternehmen

Ab sofort ist mein neuer Ratgeber „Öffentlichkeitsarbeit: Grundlagen und Praxis für Unternehmen“ als eBook und Printausgabe im stationären Buchhandel und alle gängigen Onlineplattformen erhältlich. Dieses kompakte Fachbuch gibt Dir einfache und klare Empfehlungen an die Hand, wie Du die Öffentlichkeitsarbeit Deines Unternehmens professionalisieren und rasch verbessern kannst. Zusätzlich enthält es viele konkrete Tipps aus meiner langjährigen beruflichen Praxis zu den wichtigsten PR-Arbeitsfeldern wie Pressearbeit, interne Kommunikation und Krisenmanagement.

Weiterlesen

Einfache Freuden 3: Erdbeerkuchen ohne Backen

Erdbeerkuchen ohne Backen: eine Quelle für die einfachen Freuden im Leben ist für mich der Wechsel der Jahreszeiten und das damit wechselnde Angebot an Lebensmitteln. Spargel und Erdbeeren im späten Frühjahr und Frühsommer, Quitten im späten Herbst, Orangen im Winter. Ich finde es bedauerlich, dass so viele Produkte inzwischen um die halbe Welt verfrachtet werden, um immer verfügbar zu sein. Zerstört dies doch sowohl die Vorfreude als auch die Wertschätzung für die jeweiligen Produkte. Ganz zu schweigen davon, dass die Qualität von Obst und Gemüse außerhalb der eigentlichen Saison erheblich leidet. Erfreuen wir uns also lieber an den Dingen, wenn die Natur sie uns schenkt. Das folgende Rezept ist ein einfacher Erdbeerkuchen ohne Backen, der sich gut vorbereiten lässt.

Weiterlesen

Sport und Bewegung: 3 Tipps, um motiviert zu bleiben

Seit ich diesen Blog gestartet habe, ist es mir ein besonderes Anliegen, für mehr Sport und Bewegung zu werben. Vielen Menschen fällt es jedoch schwer, in den Mühlen des Alltags am Ball zu bleiben. Ich möchte Dir daher drei konkrete Tipps an die Hand geben, wie Dir dies besser gelingen kann. Mehr körperliche Betätigung ist in meinen Augen einer der zentralen – wenn nicht sogar der wichtigste – Schlüssel für unsere körperliche und seelische Gesundheit. In mehreren meiner Beiträge findest Du bereits Tipps, um mit Sport anzufangen. Mit den folgenden Ideen sollte es Dir noch besser gelingen, Dich dauerhaft in Bewegung zu halten und am Ball zu bleiben. Probiere es einfach aus!

Weiterlesen

Japan – Teil 2: Kobe entdecken

Japanreise – Kobe: Nachdem wir unsere diesjährige Japanreise in Tokyo begonnen hatten, ging es weiter nach Kobe. Da wir mit dem Schiff durch Japan gereist sind, starteten wir auch hier am Cruise-Terminal der Stadt. Kobe ist dabei eine japanische Stadt, deren Charme und Vielfalt sich in meinen Augen erst auf den zweiten Blick erschließt. Die Stadt ist eine der größten Häfen Japans und ein wichtiger Industriestandort. Zudem wurde sie 1995 durch ein schweres Erdbeben zerstört und modern wieder aufgebaut. Entsprechend gibt es wenig alte Bausubstanz und die Stadtarchitektur ist vornehmlich modern und effizient. Aber Kobe und seine Bewohner haben unsere Herzen trotzdem schnell erobert.

Weiterlesen
« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2024 schweer.blog

Theme von Anders NorénHoch ↑

Cookie Consent mit Real Cookie Banner